HomeÜber unsAusstellungVorträgeReisenKunstpädagogikPresse

Unsere Ausstellung – MYTHEN UND WELTEN – Salvador Dali


Salvador Dali Flyer zur Ausstellung

Salvador Dali Flyer zur Ausstellung

Farbradierungen und Lithographien
09.01. – 03.04.2016

Programm zum Download:

Salvador Dalí (1904 - 1989) wird als einer der größten, genialsten und spektakulärsten Künstler des 20. Jahrhunderts angesehen. Fast jedem ist dieser Name ein Begriff.

Gezeigt werden
die kompletten Zyklen:

La Mythologie
Poème Secrets (Apollinaire)
Faust (Goethe)
Venus im Pelz (Sacher-Masoch)
Don Quijote (Cervantes)
weitere beeindruckende Einzelbilder

Alle Werke stammen direkt von Pierre Argillet, den französischen Freund und Herausgeber Dalís. Zeitlich entstanden fast alle in den 1960er Jahren, in dieser Zeit sind seine bekannten großartigen grafischen Arbeiten entstanden.

Ausstellungseröffnung
09.01.2016, 16.30 Uhr
Begrüßung:
Tim Kähler (Bürgermeister), Sarah Heitkemper (stv. Vorsitzende)
Einführung: Ronald Scheibe-Hoppmann
Selbstzeugnisse und Zitate von und zu Salvador Dalí
Musik:
Klaus Jahns (Oboe), Michaela Scheel (Klarinette), Rogelio Aruvena Fagott)
Suite d'après Corrette, op. 161 für Oboe,Klarinette und Fagott von Darius Milhaud (1892-1974)

Führung durch die Ausstellung mit Sonja Ziemann-Heitkämper

Ausstellungsbesucher

Torsten Otte – Vortrag
Donnerstag 21.01.2016 um 19:00 Uhr
Salvador Dalí: Der Surrealismus bin ich!
Der Vortrag zeichnet Salvador Dalís außergewöhnliches Leben nach und gibt einen Überblick über sein vielseitiges künstlerisches Schaffen.

Ronald Scheibe-Hopmann
Donnerstag 11.02.2016 um 18:30 Uhr
Sonntag 28.02.2016 um 15:00 Uhr
Sonntag 13.03.2016 um 15:00 Uhr
Lesung und Führung mit
Sonja Ziemann-Heitkemper

Lesung mit Herrn Scheibe-Hopmann und Führung mit Frau Ziemann-Heitkämper

Hoppla. Dalí !
Freitag 01.04.2016 um 19:00 Uhr
Eine real surreale Collagelesung
projekt: surreal
Jörg Hansen (Schlagzeug, Stimme)
Aiga Kornemann (Stimme, Spiel)
Andreas Wenzel (Stimme, Spiel)
Matthias Harre (Stimme, Regie)

Kostenloses museumspädagogisches Begleitprogramm durch Sonja Ziemann-Heitkemper:

Veranstaltung für Multiplikatoren:
Montag, 11.01.2016, 16:00
Führungen Donnerstags um 18:30
18.2., 10.3. und 24.3.
Führungen Samstags um 15:00
16.1., 6.2., 27.2., 5.3., 19.3. und 2.4.
Führungen für Kinder mit Begleitung
Samstags um 15:00
23.1., 20.2. und 12.3.
Führungen Sonntags um 15:00
ab 17.01.
Führungen für Schulklassen
nach Anmeldung
Sonderführungen
nach Vereinbarung (kostenpflichtig)

Kontakt/Info:
Tel. 05221 189689
Email: ziemannart@aol.com

Salvador Dalí (1904-1989)
war einer der bedeutendsten Künstler des 20. Jhd. Als Malergenie und Meister der Selbstdarstellung prägte der Spanier unser heutiges Bild eines modernen Künstlers entscheidend. Niemand Geringerer als Pablo Picasso bezeichnete den Einfallsreichtum seines Landsmannes einmal mit einem "ständig brodelnden Außenbordmotor". Berühmt-berüchtigt ist Dalís massive Selbsinszenierung, zu der er in seinem Tagebuch bemerkte: "Es ist schwierig, die gespannte Aufmerksamkeit der Welt jeweils länger als eine halbe Stunde auf sich zu ziehen. Mir gelingt es nun schon seit 20 Jahren, Tag für Tag. Meine Devise war immer: Sie sollen von Dalí sprechen, schlimmstenfalls sogar Gutes."

Als einer der bedeutendsten Vertreter und Mitbegründer des Surrealismus schuf er eine Bildwelt voller Mythen und Fantasien, somit fühlt sich der Betrachter oft in ein unbekanntes Universum gezogen. Zugleich erkennt man aber auch immer wieder die Auseinandersetzungen mit Entdeckungen seiner Zeit in den Werken, beispielsweise die Auffassungen Siegmund Freuds oder André Bretons. Literatur, Poesie und Erkenntnisse der Wissenschaft sind als Quellen zu nennen. Der Herforder Kunstverein ist stolz die fast 90 Werke aus einer Privatsammlung (Schweiz) zeigen zu können.





Herforder Kunstverein im
Daniel-Pöppelmann-Haus e.V.

Deichtorwall 2 | 32052 Herford | Tel. 05221 189689

Öffnungszeiten:

Mittwoch – Samstag 14-18 Uhr
Sonntag 11-18 Uhr
Montag + Dienstag geschlossen

Eintrittspreise:

Erwachsene 4,50 Euro
ermäßigt 2,50 Euro

KONTAKT
ANFAHRT
IMPRESSUM


10. Herforder Kulturnacht

17.09.2016, 18:00-22:00
– freier Eintritt –
mit 2 Auftritten der Bigband des Friedrichs-Gymnasiums Herford um 19:00 und 20:30

7-Tages-Kunstreise ins Alpenvorland 08.10.-15.10.2016

Auf den Spuren großer Expressionisten

wie Gabriele Münter, Wassily Kandinsky, Franz Marc, Alexej Jawlensky und Heinrich Campendonk.

➜ nähere Informationen

Werden Sie Mitglied im Herforder Kunstverein!

Geniesen sie unsere Ausstellungen bei freiem Eintritt.

Newsletter bestellen

Nähere Informationen zur Anmeldung für unseren Newsletter

➔ siehe unter KONTAKT




Partner des Herforder Kunstvereins:
WESTFA Werbung - Partner des Herforder Kunstvereins

Hinweis:
PDF-Dokumente werden korrekt mit der aktuellen Version des Adobe Readers dargestellt.