Pädagogik

K

unstpädagogik ist ein unverzichtbarer Bestandteil allgemeiner Bildung. In allen Bereichen der Bildenden Kunst, in Film, Fotografie, neuen Medien, Design, Architektur, Landschafts- und Stadtplanung sowie verwandten Disziplinen vermittelt sie kulturelle Schlüsselkompetenzen. Kunstpädagogik zielt auf kulturelle Kompetenz möglichst aller und befähigt Kinder und Jugendliche Kunst und Kultur kennen und schätzen zu lernen, selbst mit zu gestalten sowie am kulturellen Leben teilzuhaben. Durch die Auseinandersetzung mit Kunstwerken und ästhetischen Alltagsphänomenen ermöglicht die Kunstpädagogik den Erwerb von Kenntnissen über Herkunft und Funktion der Bilder und befähigt zu Toleranz und Empathie im Dialog der Kulturen. (Bund deutscher Kunsterzieher)

Die Förderung der kulturellen Bildung, insbesondere der ästhetischen Erziehung und der Auseinandersetzung mit Kunst und gestalteter Umwelt ist auch Anliegen des Herforder Kunstvereins. Seit Jahrzehnten kümmert sich die Kunsterzieherin Sonja Ziemann-Heitkemper um diesen wichtigen Auftrag.

Workshops für Kinder und Erwachsene

Sonja Ziemann-Heitkemper bietet zusammen mit der Kunst-AG „KuMu“ des Friedrichs-Gymnasiums Herford Workshops in den verschiedenen Ausstellung an.

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche ab 3 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen, aber auch interessierte Erwachsene selbst. Die verschiedenen Techniken des Künstlers werden vorgestellt und können praktisch erprobt werden:
Scherenschnitte, Papierschnitte, Collagen, Frottagen …

Leitung:
Sonja Ziemann-Heitkemper
(Kunstpädagogin)

Impressionen vom Workshop in der Ausstellung „Ren Ron – Pflanzenmenschen“:

 

Workshop mit Sonja Ziemann-Heitkemper

Workshop mit Sonja Ziemann-Heitkemper

 

Frottage mit Sonja Ziemann-Heitkemper

Frottage mit Sonja Ziemann-Heitkemper

 

Kosten:
Die Teilnahme kostet jeweils ca. 9,-€ pro Person inklusive Material und Eintritt.

 

weiter lesen

 

Informationen zu aktuellen Workshops finden Sie bei den jeweiligen Ausstellungen und auf der Seite Veranstaltungen.

Führungen durch die Ausstellungen:

Sonja Ziemann-Heitkemper führt regelmäßig durch die aktuellen Ausstellungen.

 

Sonja Ziemann-Heitkemper führt durch die Ausstellung von Heiner Meyer 2016

Sonja Ziemann-Heitkemper führt durch die Ausstellung von Heiner Meyer Oktober 2016

 

Sonja Ziemann-Heitkemper führt durch die Ausstellung von Heiner Meyer 2016

Sonja Ziemann-Heitkemper führt durch die Ausstellung von Heiner Meyer Oktober 2016

 

Ziemann-Heitkemper, Sonja

Sonja Ziemann-Heitkemper bei einer Führung.

Information für Pädagogen und andere Multiplikatoren

Die Informationsveranstaltung für Pädagogen findet in der Regel am ersten Montag nach der Ausstellungseröffnung statt.
Es wird eine umfangreiche Einführung in die laufende Ausstellung gegeben.
Nicht nur an Lehrkräfte verschiedener Schulformen richtet sich dieses Angebot, sondern auch an Gruppenleitungen von Kindergärten, sozialen Einrichtungen, Vereinen und anderen Interessengruppen.

Angebote für Kindergärten und Schulgruppen

Kindergartengruppen und Schulklassen der verschiedenen Jahrgänge erhalten eine kostenlose Führung durch die Ausstellung, im Anschluss daran kann auf Wunsch unter museumspädagogischer Anleitung praktisch gearbeitet werden.

Sonntägliche Führungen

Die sonntägliche Führung durch die Ausstellung um 15.00 Uhr ist kostenfrei.

Sonderführungen

Individuelle Buchungen für Führungen und/oder praktisches Arbeiten in der Ausstellung zum Beispiel für Geburtstage, private Gruppen, Vereine usw. sind kostenpflichtig.

 

Ziemann-Heitkemper, Sonja

Sonja Ziemann-Heitkemper führt durch die Salvador Dali Ausstellung im Januar 2016.