Thomas Baumgärtel 2019

  • Baumgärtel

    Baumgärtel

  • Citny

    Citny

  • Citny

    Citny

  • Baumgärtel

    Baumgärtel

  • Thitz

    Thitz

THOMAS BAUMGÄRTEL – Köln

 

09|11|2019 URBAN POP ART
Gedanken zu Verantwortung & Zukunft

 

09.11.2019 – 26.01.2020

 

M

m 9. November 2019 jähren sich nach 30 Jahren die Bilder und Erinnerungen vom Fall der Berliner Mauer. Ein ungewöhnliches Kunstprojekt setzt Zeichen! Mit dem Schwerpunkt auf die „Kunst mit Botschaft im Dialog“ präsentiert diese Ausstellung der Urban POP ART ein besonderes Kunstprojekt mit zentralen Werken der zeitgenössischen Kunst.

Konkret zeigt der Herforder Kunstverein in Kooperation mit der Stiftung für Bildung & Kultur aus Witten Kunstwerke des international anerkannten „Bananensprayers“ Thomas Baumgärtel im künstlerischen Dialog mit Arbeiten renommierter Künstler der zeitgenössischen Kunst – Kiddy Citny, Moritz Götze, Thierry Noir, Eberhard Bitter, Christophe E. Bouchet, Rainer Fetting, Max Grimm, Renato Hunto, Harald Klemm, Armin Müller-Stahl, Ren Rong, Thitz, Giovanni Vetere – den einmaligen Dialoggedanken mit der Sprache der Kunst!

Die in dieser Ausstellung gezeigten Werke verbinden in ihrer jeweiligen Originalität einerseits die Charakteristika verschiedener Künstlergenerationen und andererseits die Einflüsse der gesellschaftlichen Realitäten und aktuellen zeitgenössischen Stilrichtungen.

 

Thomas Baumgärtel & Harald Klemm, Acryl/Spraylack auf Leinwand © Mache Stiftung

Zu den Bildern der Ausstellung

Mit dieser Ausstellung werden in besonderer Weise die Themen „Leben“, „Freiheit“ und „Verantwortung für die Zukunft“ im Dialog mit den Künstlern und deren Kunstwerke präsentiert – Künstler unterschiedlichster Prägung und kultureller Ausdrucksvielfalt spiegeln verschiedene Facetten des gesellschaftlichen Verlangens nach positiver Veränderung, Freiheit und Verantwortung sichtbar wider.

Mit dem Fokus auf die zeitgenössische Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts werden – in Verbindung mit der 30-jährigen Freiheitsbotschaft nach dem Berliner Mauerfall – einmalige Schlüsselwerke präsentiert, die einerseits eine zentrale künstlerische Botschaft eines direkten Dialogs für die Zukunft darstellen und andererseits auch einen Zukunftsdialog und einen Experimentier- & Gedankenraum für neue Perspektiven der gesellschaftlichen Verantwortung klar ausdrücken.

 

Renato Hunto, London © Mache Stiftung

 

Kiddy Citny, Acryl/Spraylack auf Leinwand © Mache Stiftung

Exklusive limitierte Kunstedition

Zur Ausstellung im Herforder Kunstverein erscheint eine limitierte Vorzugsausgabe des 416 Seiten umfassenden Kunstbuches mit einer Sonderedition seiner Spraybanane zum selbst sprayen.

Thomas Baumgärtel 2008 – 2018
GERMAN URBAN POP ART

 

 

Buchcover Baumgärtel-Mache-Wienand-2019

 

Dieses Buch erscheint mit Beiträgen von Dorothee Baer-Bogenschütz, Andrea Brandl, Meinrad M. Grewenig, Stephan Grünewald, Valeri Lalov, Detlef H. Mache, Stephan Mann. Das Buch ist 2019 herausgegeben von Meinrad Maria Grewenig mit 634 Abbildungen auf 416 Seiten im Format 31 x 24 cm und kostet 58 €.

Die Banane. Sie ist sein Statement, seine Waffe, seine Auszeichnung für Museen und besondere Orte der Kunst – weltweit. Thomas Baumgärtel ist einer der ersten Street- Art-Künstler Deutschlands. Seit über 30 Jahren setzt er seine Bananen-Schablone ein als universelles Werkzeug, für aber auch gegen alles, was ihn bewegt, was ihm gefällt und was ihn wütend macht.

Doch bleibt es nicht bei dieser Provokation im Kampf für die Freiheit der Kunst, der Gesellschaft und der pluralistischen Demokratie: Baumgärtel manipuliert die Vergangenheit, indem er „Alte Meister“ oder dreidimensionale Objekte mit seinen Schablonen und Botschaften weiterentwickelt. Immer aufs Neue legt er – ganz im Sinne der Street Art – den Finger in die Wunden der Gegenwart. (aus: Wienand Verlag Köln)

Exklusive Grafikedition von Moritz Götze – Halle/Saale

Zur Ausstellung im Herforder Kunstverein erscheint in Kooperation mit der Stiftung für Bildung und Kultur eine exclusive Kunstedition des Künstlers und Neo-Pop-Historienmalers Moritz Götze mit dem Titel

“Ruhige See in stürmischer Zeit (nach Picasso), 2019”

 

Moritz Götze, Ruhige See in stürmischer Zeit, nach Picasso, 2019 © M. Götze

 

Die Kunstwerke sind vom Künstler nummeriert & signiert