Tagesfahrt nach Essen 2022

 

E S S E N – MUSEUM FOLKWANG

 

FEDERICO FELLINI – Von der Zeichnung zum Film

RENOIR, MONET, GAUGUIN – Bilder einer fließenden Welt

 

12. Februar 2022

 

W

ir besuchten im Folkwang Museum die Ausstellung “Von der Zeichnung zum Film” von Federico Fellini und die Ausstellung “Bilder einer fließenden Welt” von Renoir, Monet und Gauguin.

 

FEDERICO FELLINI – Von der Zeichnung zum Film

Federico Fellini (1920–1993) war einer der bedeutendsten Filmemacher des 20. Jahrhunderts. Mit Produktionen wie La Dolce Vita, Satyricon oder Die Stadt der Frauen schrieb er Filmgeschichte. Bei der Konzeption seiner Filme zeichnete Fellini regelmäßig, um Figuren oder Szenen zu entwickeln. Am Beispiel ausgewählter Filme stellt die Ausstellung die Zeichnungen den realisierten Szenen gegenüber und taucht so in die faszinierenden Bildwelten und den einzigartigen Schaffensprozess des Regisseurs ein. Text © Museum Folkwang Essen

Homepage→Ausstellung Federico Fellini

 

In der Ausstellung “Federico Fellini”

RENOIR, MONET, GAUGUIN – Bilder einer fließenden Welt

Den Auftakt zum Jubiläumsjahr bildet das Ausstellungshighlight Renoir, Monet, Gauguin – Bilder einer fließenden Welt. Die Sammlungen von Kojiro Matsukata und Karl Ernst Osthaus. Die bedeutende Sammlung spätimpressionistischer Werke aus dem Museum Folkwang tritt in Dialog mit der Sammlung Kojiro Matsukatas aus den Beständen des National Museum of Western Art in Tokio. Zum ersten Mal seit den 1950er-Jahren werden Hauptwerke aus der Sammlung des japanischen Museums in einem größeren Umfang in Europa zu sehen sein. So treffen die berühmte Komposition Im Boot von Claude Monet oder Der Hafen von Saint-Tropez von Paul Signac, das einst zur Ursprungssammlung des Museum Folkwang gehörte, auf Pierre-Auguste Renoirs Lise mit dem Sonnenschirm oder Mädchen mit Fächer von Paul Gauguin.

Text © Museum Folkwang

Homepage →Ausstellung Renoir, Monet, Gauguin

 

Unsere Reisegruppe vor dem Museum

Reisebegleitung und Organisation

durch Sonja Ziemann-Heitkemper in Zusammenarbeit mit Frau Theine vom TUI Reisebüro Herford.

Werden Sie Mitglied!

Als Mitglied des Kunstvereins haben Sie freien Eintritt zu den Ausstellungen, Vernissagen, Veranstaltungen und Vorträgen. Bei den Kunst- und Tagesfahrten werden sie vorrangig berücksichtigt und zahlen einen reduzierten Preis. Gern können Sie auch aktiv am Vereinsleben teilnehmen und uns bei der Organisation und Durchführung der Ausstellungen, Veranstaltungen und Kunstreisen ihren Interessen entsprechend unterstützen.

Der Jahresbeitrag beträgt für Einzelmitglieder 50 €, die Beikarte für Partner 30 €. Schüler und Studenten zahlen 20 €. Firmen und Vereine zahlen 80 €.

Möchten Sie Mitglied bei uns werden oder haben Sie noch Fragen oder Anregungen, teilen Sie uns dies bitte per Email mit →Kunstverein.

Nennen Sie uns dort Name und Anschrift – wir senden Ihnen die Bestätigung dann per Post zu.