Veranstaltungen

Seit September 2021

 

Umbauarbeiten – Veranstaltungspause

 

Die Stadt Herford saniert denkmalgerecht in der Villa Schönfeld das Obergeschoss und den gesamten Eingangsbereich des Museums mit einer Vergrößerung um mehr als das Doppelte. Während dieser Zeit können keine Ausstellungen und nur eingeschränkt Veranstaltungen stattfinden.

Der Umbau wird bis in das kommende Jahr andauern. Ein genauer Zeitpunkt, wann wieder wie üblich Ausstellungen und Veranstaltungen stattfinden können steht noch nicht fest.

 

Modell des Museumskomplexes

 

Näheres dazu im Westfalenblatt vom 7. 3. 2021:

Oesterlen-Anbau: Erweiterung des Eingangsbereichs geplant

Herford (WB). Der Eingangsbereich soll vergrößert werden. Deshalb wird die Glasfassade nach vorne gezogen. Auch im hinteren Bereich wird die Fläche größer.

weiter lesen

07. 03. 2021 Hartmut Horstmann
Copyright © Westfalenblatt

 

Außerdem dazu im Westfalenblatt vom 4. 3. 2020:

Städtisches Museum wird mit 900.000 Euro vom Land ausgebaut

Herford (WB). Zu dem NRW-Geld kommt noch der städtische Anteil von 100.000 Euro. Damit können das Obergeschoss der Villa Schönfeld erweitert und der Eingangsbereich neu gestaltet werden.

weiter lesen

04. 03. 2020 Ralf Bittner
Copyright © Westfalenblatt

 


 

Ein Fest zum Weltkindertag in der Herforder Innenstadt

 

” wir sind alle kinder “

seit September 2021

 

Beim Schaufensterworkshop für Kinder unter dem Motto ” wir sind alle kinder “ und unter Regie des Herforder Kunstvereins e.V. in Zusammenarbeit mit dem QuARTier Radewig e.V. gibt es eine Aktion, bei der Kinder Schaufenster gestalten. Die Kinder werden in kleinen Gruppen unter kunstpädagogischer Anleitung und Aufsicht ihre kreativen Ideen entwickeln und umsetzen.

Dafür brauchen wir Schaufenster in der Innenstadt.

Die erste Umsetzung erfolgte am Donnerstag, 16.09.2021 im Daniel-Pöppelmann-Haus. Weitere Termine sind vorgesehen. Die Präsentation der Arbeiten wird mit jedem Ladenlokal bezüglich der speziellen Rahmenbedingungen ganz individuell abgestimmt.

 

Im Daniel-Pöppelmann-Haus

 

Im Daniel-Pöppelmann-Haus

 

Im Daniel-Pöppelmann-Haus

 

Interessierte Geschäfte und besonders Vereine, Initiativen und Kinder- und Jugendgruppen, die Fenster gestalten möchten, melden sich bitte bei
vorsitz@herforder-kunstverein.de

 

Wir freuen uns auf viele kreative Schaufenster!

 


 

Veranstaltungen im Herforder Kunstverein

 

“Der Vortragende muss immer im Auge behalten, dass er vom Publikum nicht danach beurteilt wird, wie viel er selbst weiß, sondern wie viel er selbst zu vermitteln vermag.” (H. Pietschmann)

Kunstvereine sind zentrale Vermittlungsinstanzen für Kunst in Deutschland. Sie widmen sich der Präsentation und Vermittlung von Kunst und sichern der Kunst ein Forum, in dem diese ausgestellt und breiteren Kreisen der Bevölkerung sowie einem Fachpublikum nahe gebracht wird. Neben den Ausstellungen und Reisen sind es vor allem die Gesprächsabende, Lesungen und Vorträge, die den Mitgliedern des Herforder Kunstvereins und vielen anderen kunstinteressierten Bürgerinnen und Bürger die unmittelbare und aktive Zeitgenossenschaft und Teilhabe an künstlerischen Positionen und innovativen Vermittlungsansätzen ermöglichen. Die Vorträge finden in der Regel in den Monaten September – März am zweiten Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr im Daniel-Pöppelmann-Haus statt.

 

Vernissage der Ausstellung Heiner Meyer 2016

Vernissage der Ausstellung Heiner Meyer 2016

 

Vernissage der Ausstellung Heiner Meyer 2016

Vernissage der Ausstellung Heiner Meyer 2016

 

Workshops für Kinder und Erwachsene

 

Unsere Kunstpädagogin Sonja Ziemann-Heitkemper-Heitkemper veranstaltet regelmäßig Workshops in den Ausstellungen des Herforder Kunstvereins.

Die Workshops werden zusammen mit der Kunst-AG “KuMu” des Friedrichs-Gymnasiums Herford durchgeführt.

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche in Begleitung eines Erwachsenen, aber auch interessierte Erwachsene selbst. Die verschiedenen Techniken des Künstlers werden vorgestellt und können praktisch erprobt werden, wie z.B. Scherenschnitte, Papierschnitte, Collagen, Frottagen und Fotoarbeiten.

Leitung:
Sonja Ziemann-Heitkemper
(Kunstpädagogin)

Kosten:
Die Teilnahmekosten richten sich pro Person nach dem eingesetzten Material und Eintritt.

 

Workshop mit Sonja Ziemann-Heitkemper

Workshop mit Sonja Ziemann-Heitkemper in der Ausstellung “Ren Rong – Pflanzenmenschen” 2018

 

Frottage mit Sonja Ziemann-Heitkemper

Frottage mit Sonja Ziemann-Heitkemper in der Ausstellung “Ren Rong – Pflanzenmenschen” 2018

 

weiter lesen

 

Führungen durch die Ausstellungen

 

Unsere Kunstpädagogin Sonja Ziemann-Heitkemper-Heitkemper führt regelmäßig durch die Ausstellungen des Herforder Kunstvereins.

Im Allgemeinen werden sonntägliche Führungen angeboten. Führungen für Schulklassen erfolgen nach Anmeldung je nach Bedarf. Sonderführungen nach Vereinbarung. Die Führungen sind in der Regel kostenpflichtig. Allgemeine Führungen kosten 1,50 € pro Person zuzüglich zum Eintritt. Die Kosten für Gruppenführungen variieren je nach Teilnehmerzahl: bis 25 Personen 100 €, bis 50 Personen 150 €, bis 100 Personen 200 €, über 100 Personen 300 €.

Zu den aktuellen Führungen und Sonderführungen informieren Sie sich bitte bei den jeweiligen Ausstellungen.

 

Sonja Ziemann-Heitkemper führt durch die Ausstellung von Heiner Meier

Sonja Ziemann-Heitkemper führt durch die Ausstellung von Heiner Meier