Reisen

Eine 2-Tagesreise im Dezember

 

FRANKFURT / Main – Städel Museum / Frankfurter Oper

Vincent van Gogh / Guiseppe Verdi

07. – 08. Dezember 2019

 

A

m 07. und 08.12.2019 fahren wir nach Frankfurt am Main, dort entdecken wir zunächst mit einer Stadtführung die Altstadt. Am zweiten Tag besuchen wir mit einer Führung die Ausstellung „Making van Gogh“ im Städel Museum.

Die bis dato größte und aufwendigste Präsentation in der Geschichte des Frankfurter Museums thematisiert die besondere Rolle, die deutsche Galeristen, Sammler, Kritiker und Museen für die Erfolgsgeschichte des Malers spielten.

Zu sehen sind mehr als 120 Werke, darunter über 50 zentrale Werke von van Gogh und 70 Werke weiterer für die Moderne bedeutender Künstlerinnen  und Künstler.

Wohnen werden wir im →Hotel Intercontinental in Frankfurt.

Ein besonderes Highlight wird es für Opernfans geben.
In der →Frankfurter Oper sind für uns einige Plätze für den 7.12. abends reserviert für die Oper Don Carlo von Giuseppe Verdi in ihrer Urform mit einer Aufführung von 3 1/2 Stunden. Der Preis beträgt je nach Kategorie 75 – 95 € pro Person. Eine möglichst baldige Anmeldung für Interessierte im TUI Reisebüro (Frau Theine), Herford, Gehrenberg 5-7, Telefon 05221-590749 ist unbedingt zu empfehlen.

 

Vincent van Gogh (1853–1890)Segelboote am Strand von Les Saintes-Maries-de-la-Mer, 1888, Öl auf Leinwand, 65 x 81,5 cm © Van Gogh Museum, Amsterdam (Vincent van Gogh Foundation)

Vincent van Gogh (1853–1890) Segelboote am Strand von Les Saintes-Maries-de-la-Mer, 1888, Öl auf Leinwand, 65 x 81,5 cm © Van Gogh Museum, Amsterdam (Vincent van Gogh Foundation)

 

Siehe auch die → Homepage des Städel-Museums.

Abfahrt 7.30 Uhr vom Pagenmarkt in Herford. Die genaue Abfahrtszeit steht noch nicht fest. Dort sind in der Umgebung ausreichend Parkplätze vorhanden. Soweit es freie Plätze im Bus gibt, sind auch Nichtmitglieder willkommen.

Rückkehr:  Ankunft in Herford wird am frühen Abend sein.

Der Reisepreis beträgt pro Person im Doppelzimmer 165 € und im Einzelzimmer 215 €, zuzüglich 75 – 95 € für die Besucher der Frankfurter Oper mit der Aufführung von Don Carlo.

Reisebegleitung und Organisation durch Sonja Ziemann-Heitkemper

Anmeldung
TUI Reisebüro (Frau Theine), Herford, Gehrenberg 5-7, Telefon 05221-590749

Unsere erste Tagesreise 2020

 

MÜNSTER – LWL Museum / Picasso Museum

William Turner und Gauguin bis Matisse

04. Januar 2020

 

A

m 04.01.2020 fahren wir nach Münster und besuchen das LWL-Museum und das Kunstmuseum Pablo Picasso.

Zunächst besuchen wir die Ausstellung „Turner. Horror and Delight“ im LWL-Museum. Im Fokus stehen die Reisen Wiliam Turners in die Schweiz und nach Italien, die ihn zu seinen atmosphärischen Landschaftsdarstellungen inspirierten. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Museum Tate Britain in London, der Großteil der gezeigten Werke stammt aus dem Turner-Nachlass der Tate Gallery. Die 80 Gemälde und Aquarelle, die die Tate zu der Ausstellung beisteuert, werden um 30 weitere Leihgaben europäischer Museen erweitert.

 

William Turner, Peace at Sea, ca. 1842, Öl / Lw. © Photo: Tate, 2019

 

Es folgt ein Besuch im Kunstmuseum Pablo Picasso. „Im Rausch der Farben – Von Gauguin bis Matisse. Meisterwerke aus dem Musée d´Art moderne de Troyes“. Das Picasso-Museum präsentiert rund 60 hochkarätige Werke von Malern wie Henri Matisse, André Derain, Georges Braque, Kees van Dongen, Maurice de Vlaminck und Othon Friesz, die mit ihren Gemälden das Pariser Publikum in einen wilden, fauvistischen Farbrausch versetzten.

 

Paul Gauguin, Junge Tahitianerin, 1891, Öl auf Leinwand, Foto Ville de Troyes, Carole Bell © Domaine public 2019

Paul Gauguin, Junge Tahitianerin, 1891, Öl / Lw, Foto Ville de Troyes, Carole Bell © Domaine public 2019

 

Siehe auch die → Homepage des LWL-Museums und → Homepage des Picasso-Museums.

Abfahrt 7.30 Uhr vom Pagenmarkt in Herford. Die genaue Abfahrtszeit steht noch nicht fest. Dort sind in der Umgebung ausreichend Parkplätze vorhanden. Soweit es freie Plätze im Bus gibt, sind auch Nichtmitglieder willkommen.

Rückkehr:  Ankunft in Herford wird am frühen Abend sein.

Der Reisepreis beträgt 55 € pro Person, für Mitglieder im Kunstverein 50 € pro Person.

Reisebegleitung und Organisation durch Sonja Ziemann-Heitkemper

Anmeldung
TUI Reisebüro (Frau Theine), Herford, Gehrenberg 5-7, Telefon 05221-590749

Eine weitere Tagesreise 2020

 

DÜSSELDORF – Kunstsammlung NRW

Edvard Munch

22. Februar 2020

 

A

m 22.02.2020 fahren wir nach Düsseldorf in die Kunstsammlung NRW. “Edvard Munch gesehen von Karl Ove Knausgård” ist der Titel der Ausstellung.

Der auch in Kunstgeschichte ausgebildete Schriftsteller hat etwa 130 Gemälde, Arbeiten auf Papier und Skulpturen aus dem Archiv und dem Kunstdepot des Munch Museum in Oslo ausgewählt und mit Leihgaben aus internationalen Museen ergänzt.

 

Edvard Munch, Seated Model on the Couch, 1924-26, Öl auf Leinwand, 136,5 x 115,5 cm, Munchmuseet, Oslo – Foto © Kunstsammlung NRW

 

Siehe auch die → Homepage der Kunstsammlung NRW.

Abfahrt 7.30 Uhr vom Pagenmarkt in Herford. Die genaue Abfahrtszeit steht noch nicht fest. Dort sind in der Umgebung ausreichend Parkplätze vorhanden. Soweit es freie Plätze im Bus gibt, sind auch Nichtmitglieder willkommen.

Rückkehr:  Ankunft in Herford wird am frühen Abend sein.

Der Reisepreis steht noch nicht fest.

Reisebegleitung und Organisation durch Sonja Ziemann-Heitkemper

Anmeldung
TUI Reisebüro (Frau Theine), Herford, Gehrenberg 5-7, Telefon 05221-590749

Ein besonders Highlight im Frühjahr

 

PARIS

1-wöchige Architekturreise

14. – 19. April 2020

 

E

eine ganz besondere Kunstreise im Frühjahr mit der Eisenbahn nach Paris als Architekturfahrt und dem Besuch wichtiger Museen.

 

Eifelturm 1993 © F. Kretschmer

 

Altstadtkunst 1993 © F. Kretschmer

 

14.04.
Anreise
15.04.
Besichtigungsprogramm: die Haussmann-Architektur und die Mitterand-Periode
16.04.
Besichtigungsprogramm: La Défense, Fondation Louis Vuitton, Orsay Museum
17.04.
Besichtigungsprogramm: Les Halles, Centre Pompidou, Louvre Museum und Pyramide
18.04.
Tag zur freien Verfügung, evtl. fakultativer Ausflug nach Versailles.
19.04.
Abreise

Der Reisepreis:
pro Person im Doppelzimmer € 1450,00
pro Person im Einzelzimmer € 1925,00

Eingeschlossene Leistungen:
–  An- und Abreise mit der Bahn
–  5 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel Mercure Louvre Opera
–  Transfer Bahnhof – Hotel – Bahnhof per Bus
–  an 3 Tagen ein umfangreiches ganztägiges Besichtigungsprogramm inkl.
Bustransfers, deutschsprachiger Reiseleitung und Eintritten und Führungen
–  Reisebegleitung durch Frau Sonja Ziemann-Heitkemper
–  1 Abendessen
–  Trinkgelder
–  Reiserücktrittskostenversicherung

Unterkunft:
Hotel Mercure Louvre Opera
Das modern eingerichtete 4*-Hotel liegt im Herzen der Stadt, ganz zentral zwischen der Oper Garnier und der Galerie Lafayette und den Grands Boulevards. Auch Louvre und Jardin de Tuileries sind zu Fuß zu erreichen.

Reisebegleitung und Organisation durch Sonja Ziemann-Heitkemper

Anmeldung:
TUI Reisebüro (Frau Theine), Herford, Gehrenberg 5-7, Telefon 05221-590749